Software

INTERFACE  –  TECHNOLOGY INSIDE  –  GAIN  –  X6  &  X6-CRS  –  SIMULATION GAMES

 

New Interface

Platform Settings
Erstellen Sie hier Profile für unterschiedliche Fahrzeuge, Flugzeuge, Roller Coaster oder Motion Ride nach realem Vorbild und öffnen das passende zur Simulation.
Aktivieren Sie den Expert Mode:
Gain acc: Verstärkung der Beschleunigung
Offset: Feintuning des Arbeitsbereichs


_______________________________________________________________________________

Technology Inside
Der vollbewegliche Simulator besteht aus einem Rennsitz auf einer Plattform, die mit sechs pneumatischen Muskeln von Festo an drei Stahlstützen hängt. Es werden keine Führungen benötigt, um definierte Bewegungen in beliebigen Richtungen durchzuführen. Dies spart Gewicht und vor allem Kosten. Im Gegensatz zu bisherigen Lösungen fallen keine Wartungsarbeiten an. Da die Muskeln nur Zugkräfte erzeugen können, wie natürliche Muskeln, muss der Sitz ständig unter Last sein.

X6 Modes: Single Player, Network Gaming, Internet Gaming


Einmal Motor Racing in Monaco
Jeder kann auf dem „X6“ Simulator wie ein Profi trainieren. Für ein Formel 1 Team wurde in 2007 z.B. ein Profil erstellt. Je besser sich das Profil für das Fahrzeug an das Orginal anlehnen soll empfehlen wir in Zusammenarbeit mit einem versierten Fahrer oder Werksfahrer von Teams die Anpassung vorzunehmen. Jedes verfügbare Fahrzeug kann dadurch in der virtuellen Simulation wie in echt erlebt werden.

Dem „X6“ muss man nicht unter die virtuelle „Motorhaube“ schauen, denn man sieht sofort die „sechsfüßige“ Hexapod-Konstruktion. Sechs pneumatische Muskel tragen den Fahrzeugsitz. Sie ermöglichen Bewegungen in sechs Freiheitsgraden und vermitteln ein realistisches Fahrgefühl. Im Gegensatz zu herkömmlichen Fahrsimulatoren mit aufwendigen hydraulischen Konstruktionen bieten die Muskeln eine wartungsarme und kostengünstige Alternative.


Technische Beschreibung
– TÜV certified quality, CE with identification plate „Made in Germany“
– 6-Achsen Simulation (alle 6 Freiheitsgrade – 3 translatorische + 3 rotatorische)
okönnen individuell eingestellt und verschiedene Profile abgespeichert werden
– NotAus-, Maschinenstopp-, Start/Simulation-Schalter
– Digital Surround Soundsystem 5.1 mit Outdoorboxen
– Pneumatische Antrieb, Wartungsfrei
– Bedienerfreundliche Software
– Bewegungsbereich und Geschwindigkeit individuell einstellbar
– Controlleraustausch innerhalb weniger Minuten
– Open Source System, SDK auf Anfrage
– Bedienungsanleitung in deutsch und english
– Fertig konfiguriertes System, plug & play, Netzwerkfähig
– Bildausgabe über Beamer auf Leinwand, 42″ Plasma/TFT, 50″ 3D-Plasma
– Recaro Seat, hochwertige Controller


Ihre Vorteile
– universal einsetzbarer Simulator
– schneller Auf-/Abbau bei Veranstaltungen
– einfaches handling für den Betreuer
– fasziniert jeden Besucher
– absoluter Eye-Catcher
– Ihr Messestand wird zum Hingucker
– garantiert ein Publikumsmagnet
– leicht zu transportieren
– neueste Technik
– weltweiter Support
– jederzeit neueste Simulationssoftware
– weltweit konkurrenzlos
– sehr realistische Simulationen
– Softwarebranding möglich
– Cover, Zubehör, Programmierungen auf Anfrage
– Besichtigung in unserem Showroom jederzeit möglich
– tested by Formel 1 Driver, Piloten, Profis
– Anpassung der Profile über Interface


IN TOUCH WITH THE FUTURE
Das Preis-/Leistungsverhältnis bleibt unübertroffen. Derzeit ist nichts vergleichbares auf dem Markt erhältlich mit dieser Fülle von Einsatzmöglichkeiten. One 4 Three: 1 Simulator für 3 verschiedene Simulationen, Controller austauschbar. Jederzeit neue Software programmierbar, auf Wunsch eigene Welten, Motionrides, etc. Unsere Kunden sind begeistert und fasziniert von dem hohen Realitätsgrad der Simulation.


 

_______________________________________________________________________________
Experience virtual reality through 2D/3D simulation – try the 6-axis full motion simulator!

X6-CRS (control regulate system)
– Real Time Simulation
– automatische Regelung
– feedback control system
– exakte Positionsbestimmung
– motion cueing / wash-out-filter
– elevator effekt (z.B. Helicoptersimulation)
– simulation motion & controlling technology
– automatische Personen-Gewichtsanpassung


Regelung vs. Steuerung – Vorteile der Regelung
Vereinfacht dargestellt behandelt die Regelungstechnik die Aufgabe, prinzipiell veränderliche Größen automatisch konstant oder gezielt veränderlich zu halten, das heißt Störeinflüssee auszugleichen.

Das Grundprinzip besteht darin, den Wert der Regelgröße zu messen (Ist-Wert) und abhängig von seiner Abweichung zum Soll-Wert korrigierend einzugreifen. Hierfür können sowohl einfache lineare aber auch leistungsfähigere nichtlineare Regel-Algorithmen zum Einsatz kommen. Durch die Rückkopplung der Luftmuskellängen über den Regler auf die Pneumatik-Ventile entsteht ein geschlossener Wirkungskreis.

Der geschlossene Kreis ist der entscheidende Unterscheid zwischen einer Regelung und einer Steuerung.

Bei einer Steuerung gibt es nur eine Wirkungslinie vom Eingang des Stellglieds (Luftmuskel-Ventile) zum Ausgang der Steuerstrecke (Bewegung des Hexapoden). Eine Abweichung infolge eines Störeinflusses (wie einer Änderung der Nutzlast oder einer äußeren Kraft die gegen die Hexapod Konstruktion drückt) kann nicht detektiert und somit auch nicht kompensiert werden.

Ein weiterer Vorteil der angewandten Regelungstheorien ist die Möglichkeit, der Berücksichtigung von systemspezifischen Eigenschaften (wie z.B.: Luftmuskel-Kennlinien, Massenträgheiten der Konstruktion, Reibung, Dämpfung, usw.), wodurch es ermöglicht wird, den Hexapoden noch dynamischer also schneller zu betreiben.

Bewegungen können unabhängig von der Last durchgeführt werden.

Die Beschleunigung im Simulator wird Gewichtsunabhängig immer konstant durchgeführt.

Beschleunigungen in einem Auto werden durch das kippen des Sitzes nach hinten simuliert. Wenn die Beschleunigung aufhört, muss der Sitz wieder in eine aufrechte Position gebracht werden (damit später durch erneutes Kippen wieder Beschleunigung simuliert werden kann). Das muss unabhängig von der Größe (und Gewicht) des Fahrers so langsam passieren, dass es vom Fahrer nicht wahrgenommen wird.

Force – Feedback auf ein Lenkrad: Nur bei einer Regelung werden Messdaten rückgeführt und können daher für realistische Feedback Lösungen verwendet werden (Anpassung an die konkrete Fahrsituation, an den Fahrzeugtyp).

Eine reine Steuerung entwickelt Eigenschwingungen und schaukelt (es wird schwammig) sich daher auf. Eine Regelung verhindert genau diesen Effekt, das bedeutet, dass die Bewegung exakt so ausgeführt wird, wie es von der Steuerung gewollt ist.

Durch den Einsatz und unter Verwendung aller Vorteile durch „Real Time Simulation“ verhält sich der Simulator genau so wie es gewünscht wird, der X6-CRS verhält sich genauso wie die Wirklichkeit.

Die Simulatoren werden z.B. bei Profis oder für Training eingesetzt.

 

 

_______________________________________________________________________________
Simulation Games
Driving Simulation  –  Flying  –  Rollercoaster  –  Motion Ride  –  Shooters  –  Customer related game
Team building games  –  Business games  –  Activity games  –  Training games  –  Party games